The Art of Making Love- To Yourself

RECONNECT TO YOUR SENSUALITY

AWAKEN YOUR YONI

RECLAIM YOUR SEXUALITY

 

5 Wochen hingebungsvolle Zeit mit deinem Körper, auf Entdeckungsreise (zurück) zu deiner Lust.

Lerne weibliche Sexualität aus wissenschaftlicher und spiritueller Sicht kennen und tauche gemeiensam in tiefgehende und transformierende Übungen und Rituale ein, die dich auf deiner Suche nach lustvollem Leben und Lieben unterstützen.

333,00 

RECONNECT TO YOUR SENSUALITY

AWAKEN YOUR YONI

RECLAIM YOUR SEXUALITY

 

5 Wochen hingebungsvolle Zeit mit deinem Körper, auf Entdeckungsreise (zurück) zu deiner Lust.

Lerne weibliche Sexualität aus wissenschaftlicher und spiritueller Sicht kennen und tauche gemeiensam in tiefgehende und transformierende Übungen und Rituale ein, die dich auf deiner Suche nach lustvollem Leben und Lieben unterstützen.

Beschreibung

The Art of Making Love

…to yourself

5 week group musing to reclaim your pleasure

weekly call & pleasure practices

starting March 2nd


lasst und das Tabu von weiblicher Masturbation brechen

-gemeinsam!


wünscht du dir . . . 

…mehr pleasure in deinem Leben?

…tiefere Verbindungen und mehr Intimität mit dir selbst und anderen ?

…deine Sexualität als spirituelle Praxis kennen zu lernen?

…deinen Körper als Tempel zu sehen?

…und dich magnetisch, radient, sexy und selbstbewusst zu fühlen?

Dann lies weiter. 😉


Schon seit der griechischen Antike herrscht ein Kampf zwischen Logos- Vernunft, Rationalität, Gedanken und Eros- Intuition, sinnliche Leidenschaft, Begehren.

In einer Welt des Logos, ist „The Art of making Love- to yourself“ eine Einladung an DICH Eros wieder mehr Bedeutung in deinem Leben zu schenken und dich mit deiner erotischen, sinnlichen und lustvollen Natur zu verbinden.

5 Wochen hingebungsvolle Zeit mit deinem Körper, auf Entdeckungsreise (zurück) zu deiner Lust.

Lerne weibliche Sexualität aus wissenschaftlicher und spiritueller Sicht kennen und tauche gemeinsam in tiefgehende und transformierende Übungen und Rituale ein, die dich auf deiner Suche nach lustvollem Leben und Lieben unterstützen.


Was ist „the art of making love to yourself“?

Ein 5 wöchiges Gruppen Musing in dem du lernst deine ganz persönliche, realistische Self pleasure Praxis zu kreieren und die Hemmschwelle zu liebevoller Selbstberührung- und Lust zu überwinden.

Erwecke deine Lust aus der Theorie in die Praxis , lege Scham in Bezug auf deine Sexualität ab, lerne deine Bedürfnisse und Grenzen zu spüren und entwickle neues Selbstvertrauen in Bezug auf deine Sexualität.

Wir beginnen bei 0. Werfen alles weg was wir denken, über Sexualität zu wissen. Wir sehen uns Muster und Glaubenssätze über Masturbation an, dehnen den Begriff von „normal“ und „richtig“ aus. Lernen die Anatomie unserer Lustzonen aus wissenschaftlicher und tantrischer Perspektive kennen, begeben uns auf die Reise zu Blockaden, Taubheit, Lustlosigkeit, erwecken die Kraft unserer Yonis und entfesseln den Archetyp der Lustwandlerin 😉


Dieses Programm ist für dich, wenn du…

  • Keine / kaum Beziehung zu deiner Sexualität und Lust hast
  • Geringe Libido und sexuelles Verlangen spürst
  • nicht weißt was dir im Bett gefällt
  • deine Masturbation sehr Ziel (Orgasmus) und wenig Lust fokussiert ist
  • du keinen Orgasmus haben kannst
  • du in einem „Masturbations Muster“ feststeckst
  • süchtig nach deinem Vibrator bist
  • Lust eher performst als fühlst (Kopf vs. Körper)
  • dich abgeschnitten von deiner Lust fühlst.
  • Scham gegenüber deinem Körper verspürst, besonders deiner Vulva oder Brüsten
  • dich fragst: “Bin ich normal “ in meiner Lust, Vorlieben, Bedürfnissen, Anatomie, Empfindungen
  • Schmerzen oder Taubheit beim Sex begegnest / Unverbundenheit zu deiner Yoni fühlst
  • bereit bist dich zu den Übungen und der Reise in deinen Körper zu committen
  • fühlst, dass es da mehr zu entdecken gibt !

Wann dieser Kurs nichts für dich ist:

wenn deine Intention die erstmalige und / oder alleinige Aufarbeitung von sexuellem Trauma durch diesen Kurs ist. ‚The Art of making Love to Yourself‘ beinhaltet KEINE Einzelbegleitung, ist KEINE Psychotherapie und auch kein Ersatz dafür.

Solltest du dir unsicher sein, melde dich gerne- in einem Einzelgespräch können wir herausfinden, ob dieser Kurs der richtige für dich ist. Im Zweifelsfall empfehle ich eine Abklärung mit deiner betreuenden Ärzt:in.


Deine sexuelle Energie ist deine Lebensenergie.

Deine Lust aufs Leben und Lieben.

Dein Eros.

Deine Kreativität und dein Ausdruck.

Sie ist dein Drive fürs Leben, das was Leben lebendig und feurig macht.

Deine sexuelle Energie ist die Kraft, die dich inspiriert, selbstbewusst und unbezwingbar fühlen lässt.

Die dich mit lebendigkeit vibrieren lässt.

Reclaim your pleasure lässt dich die Kunst des Selbst-Liebe-Machens wieder erinnern und gibt dir die tools für die sinnliche Entdeckung deines Körpers und deiner Lust.

‚THE ART OF MAKING LOVE TO YOURSELF‘

-Remember that you are naturally erotic.


Hard Facts:

Donnerstag: Live Calls& Embodiment Practice

9.3.

16.3.

23.3.

30.3.

Ab 2.3. : Introduction, Kennenlernen, erste Practices und Vorbereitung auf den den 1. Call im gemeinsamen online Forum.

2.4. Closing Call – Reflexion

jeweils 18-20h

Full Body F*ck YES Preis: 5 Spots availabel

222€ // SOLD OUT !

Early Bird Preis bis 22.2.:

333€

Regulärer Preis ab 23.2.:

444€


Was du bekommst:

5 live Calls mit geführten Übungen, Ritualen & Wissen

Wöchentliche angeleitete Movement Mondays

Eine Facebook Gruppe für Austausch, extra Übungen und Community

Playwork für DEINE Praxis

Pleasure Sister – für Support und Accountability 😉

Workbook – Impulse, Journaling, Reflexion

Selfpleasure Playlists